LAUF10!

„Bayern bewegt sich“ – das ist das Ziel der Aktion LAUF10!, die die Abendschau im Bayerischen Fernsehen zusammen mit dem BLSV, dem BLV und dem Zentrum für Prävention und Sportmedizin der TU München gemeinsam zum zwölften Mal initiiert haben. Nach bereits sieben erfolgreichen Jahren beteiligt sich die Sektion Hesselberg auch heuer wieder an diesem Laufprojekt und richtet sich an alle, die bislang keinen oder nur wenig Sport betrieben haben und aktiv werden wollen – Schritt für Schritt – bis hin zu einem 10 km-Lauf.

10 Kilometer in 10 Wochen heißt das Programm. Wir bieten euch die Möglichkeit, eurem Körper mal wieder etwas richtig Gutes zu tun, Ausdauer zu bekommen, fit zu werden.

Trainingsstart: Montag, 15. Juni 2020, 19:00 Uhr

Treffpunkt: Bechhofen, Pestalozzistraße 24, Schulhof der Grund- und Mittelschule Bechhofen; Parkmöglichkeiten an der Ecke Leuksstraße/Pestalozzistraße (Karte via Google Maps), wegen Bauarbeiten steht der Hallenbadparkplatz aktuell nicht zur Verfügung!

Für unser aller Gesundheit:

  • Abstand halten (mindestens 1,5 Meter)
  • keine Fahrgemeinschaften zum Training
  • KEIN Training, wenn ihr:
    1. euch krank fühlt
    2. Symptome einer Atemwegserkrankung oder Fieber habt
    3. in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hattet


Regelmäßiges Training ist wichtig für die Steigerung der Ausdauer. Wir trainieren in diesen 10 Wochen am Montag und Donnerstag jeweils um 19:00 Uhr und am Samstag um 16:00 Uhr mit Ausweichterminen an den Feiertagen.

Die Trainingspläne wurden von Experten des Zentrums für Prävention und Sportmedizin der Technischen Universität München eigens für Lauf 10! entwickelt und gehen auf verschiedene körperliche Voraussetzungen der Teilnehmer ein.
In Bechhofen wird es drei unterschiedliche Gruppen geben, zwischen denen auch nach der ersten Findung evtl. gewechselt werden kann.

  • Laufen:
    Dieser Plan wurde für ”Runaways” (Fortgeschrittene) erstellt, deren sportliche Leistungsfähigkeit auf Grund von bisherigem (regelmäßig) betriebenem Sport schon etwas besser ist. Die Fortbewegungsart ist hauptsächlich das Laufen in variierenden Intensitäten.
  • Laufen/Walken:
    Dieser Plan richtet sich an alle Untrainierte oder Wieder-Einsteiger. Er verbindet in ausgewogenem Verhältnis Walking- und Lauf-Einheiten miteinander.
  • Walken:
    Dieser Plan bietet allen die Möglichkeit, schon bei geringem zeitlichen Aufwand und niedrigen Intensitäten, Erfahrung mit dem Walken zu machen und die positiven Effekte von regelmäßigem Sporttreiben zu erfahren.

In Kleingruppen wird die Intensität angepasst.

Wichtig ist es, sich in der anfänglichen Euphorie nicht gleich zu überfordern, sondern realistisch seinen eigenen Trainingszustand einzuschätzen und den Trainingsplan dem persönlichen Leistungsniveau anzupassen.

Der Abschlusslauf in Wolnzach muss aufgrund der aktuellen Situation heuer leider entfallen. Wir laufen die 10 km stattdessen in bzw. um Bechhofen am Samstag, den 29. August 2020.

Die Kosten für die Teilnahme betragen für Nichtmitglieder 10 €, bei Sektionsmitgliedern sind sie bereits im Vereinsbeitrag enthalten.

Hier geht’s zur Anmeldung für die LAUF10! Aktion 2020 in Bechhofen:



Hier könnt ihr den wöchentlichen Newsletter abonnieren, in dem euch Prof. Martin Halle, sein Trainer Jan Bischof und das LAUF10!-Team mit Infos und Tipps rund ums Fitwerden versorgen.



Und hier geht’s zum LAUF10!-Infofilm des Bayerischen Rundfunks:
https://www.br.de/mediathek/video/lauf10-infofilm-10-wochen-trainieren-fuer-10-kilometer-av:5cab3fde13b5f60013e7abd9 (6:33 Min)

Ansprechpartnerin: