Sommerklettersteigkurs bei Regen und Nässe

Trotz der alles andere als idealen Wetterbedingungen für einen Klettersteigkurs machten sich die angemeldeten neun Teilnehmer auf den Weg ins Hirschbachtal. Auf dem Hinweg schlichen sich leise Zweifel ein, ob die drei zu Rate gezogenen Wetterdienste nicht zu optimistisch waren und der Kurs an diesem Tag sinnvoll sein würde. Doch im Hirschbachtal angekommen konnten wir feststellen, dass sich das Wetter besserte und auch im Lauf des Tages immer freundlicher wurde, ein Lob an die Wetterdienste.

Zu Beginn des Kurses wurden die Teilnehmer mit der Ausrüstung und deren Funktionsweise vertraut gemacht und anschließend ging es in den Übungsklettersteig, der wegen der nassen Felsen doch deutlich schwieriger war und mehr Vorsicht erforderte als sonst üblich. Alle Teilnehmer bewältigten diesen ersten Übungsteil jedoch mit Bravour und so machten wir uns auf in den ersten Teil des Höhenglücksteiges, der sehr gut zu begehen war. Ermutigt durch diese ersten Erfolge ging es für die Teilnehmer weiter in den zweiten Teil, in dem die zunehmende Vertrautheit mit der Ausrüstung und auch die Bereitschaft, etwas auszuprobieren weiter gesteigert wurden. Da der dritte Teil sehr nass war, entschieden wir uns für eine neue Runde auf dem Übungsklettersteig. Diesen konnten die Teilnehmer schon selbständig erkunden und weitere Erfolge verbuchen.

Ein Dank an die Teilnehmer, die sich auf die schwierigen Wetterverhältnisse eingelassen haben und den ganzen Tag über für gute Laune und viele Späße zu haben waren.

Gerd Meier-Gesell
Ausbildungs- und Kletterreferent


Anstehende Veranstaltungen
  1. MTB-Treff

    10. Juni @ 14:00 - 17:00
  2. Lauf10! Training

    10. Juni @ 16:00 - 17:00
  3. Lauftreff

    10. Juni @ 16:00 - 17:00
  4. Bouldergruppe

    12. Juni @ 19:00 - 22:00
  5. Lauf10! Training

    12. Juni @ 19:00 - 20:00