Höhenglücksteig im Winter

Ein neues Vater-Sohn Projekt

Heute am Höhenglücksteig. Im Winter. Bei Kaiserwetter. Blauer Himmel mit vereinzelten weißen Wolken, 5 Grad minus und ein absoluter Powderschnee. Insgesamt perfekte Bedingungen am Steig. Nur ein paar vereinzelte Gruppen waren mit uns unterwegs, sodass wir ganz zügig durch den 1. Teil des Steigs klettern konnten. Richtig knackig war wie immer die Wittmann-Schikane. Aber auch die meisterten wir ohne Probleme. Die kurze Mittagspause am Fuß des Kreuzfelsens hatten wir uns echt verdient. Dann noch den 2. Teil einschließlich „Frankenkammer“ zum Abschluss. Der 3. Teil war, wie so oft im Winter, richtig vereist, sodass wir diesen nicht durchkletterten. Diese Entscheidung hatten die meisten vor uns auch so getroffen, da nur ganz wenige Spuren im Schnee zum letzten Teil führten. Allen Nachahmern viel Spaß und Erfolg.

Karl und Lukas

Anstehende Veranstaltungen
  1. Entfällt! Bouldergruppe

    1. März @ 19:00 - 22:00
  2. Entfällt! Nordic Walking

    2. März @ 9:00 - 10:00
  3. Kletterturm geschlossen!

    2. März @ 17:30 - 22:00
  4. Ski-Gymnastik

    4. März @ 19:00 - 20:00
  5. Entfällt! MTB-Treff

    6. März @ 14:00 - 16:30