1. Mai auf der Hesselberg-Schutzhütte

Die Maifeier fand heuer erstmals wieder in kleinerem Rahmen statt, ganz wie zu ihren Anfangszeiten. Die Untere Naturschutzbehörde des Landratsamts Ansbach hatte uns darauf hingewiesen, dass aufgrund der Lage unserer Schutzhütte im Landschaftsschutzgebiet Hesselberg besondere Auflagen zu beachten sind. So darf z.B. zum Schutz des Magerrasens kein zusätzliches Zelt im Außenbereich aufgestellt werden.

Glücklicher Weise blieben wir aber von Regen verschont, und die sonnigen Abschnitte während der gesamten Feier sorgten für angenehme Temperaturen, sodass die Besucher die herrliche Mailandschaft rund um den Hesselberg voll genießen konnten.

Dafür sorgte auch wieder ein fleißiges Helferteam, das Gerd Butschalowski zusammengestellt hatte. Allen Helfern gebührt der Dank der Sektion, denn trotz der abgespeckten Form der Veranstaltung gab es genug Arbeit.

Einig waren sich alle, die die Maifeier der Sektion in der bisherigen Form zu schätzen wussten, in ihrem Unverständnis über die Auflagen des Landratsamtes Ansbach: „So kann man eine Tradition, die die Bevölkerung rings um den Hesselberg sehr gerne gepflegt hat und auch weiterhin pflegen möchte, kaputt machen!“ – dieser Satz war an diesem Tag nicht nur einmal zu hören!

Siegfried Dawidowski
Öffentlichkeitsreferent

Anstehende Veranstaltungen
  1. Entfällt! MTB-Treff

    31. Oktober @ 14:30 - 17:00
  2. Entfällt! Monatswanderung

    31. Oktober @ 15:30 - 17:30
  3. Entfällt! Bouldergruppe

    2. November @ 19:00 - 22:00
  4. Entfällt! Nordic Walking

    3. November @ 9:00 - 10:00
  5. Entfällt! Lauftreff

    5. November @ 17:30 - 18:30